Montag, 18. April 2016

#nycblogparade: Willkommen im Strick Apple!


Endlich ist der 18. April und ich kann meinen Blogpost zur #nycblogparade ins Netz stellen!
Als Astrid und Silvia von leckerekekse.de mich fragten, ob ich als New York City-Fan an deren NYC-Blogparade mitmachen wolle, habe ich in Sekundenschnelle mit "JA" geantwortet, weil ich ein sehr großer Fan der tollen Stadt bin und schon zweimal dort war. 
Und was gibt es Schöneres als leidenschaftliche Strickerin sich durch die Straßen von NYC zu fädeln!

Bereits 8 Beiträge sind schon online gegangen - hier findet ihr die Übersicht mit allen aktuellen Beiträgen: #nycblogparade. Ihr solltet unbedingt alle Blogpost´s lesen, denn es gibt am Ende des Monats etwas richtig Tolles zu gewinnen. 
Am Ende meines Beitrages findet ihr einen Teil der Lösung. Also aufpassen!!!

Aber vor dem Ende sollte ich erst einmal anfangen, nä!?



Ich habe das "Empire State Building" gestrickt!


Natürlich nicht in Originalgröße ;-)) 
Aber zur Krönung darf King Kong noch einmal mit seiner "weißen Frau" auf das Empire State Building klettern.






Die Strickanleitung habe ich aus einem Sonderheft von Fantastische-Strick-Ideen
In diesem tollen Heft ist nicht nur die Anleitung für das kuschelige Empire State Building, sondern auch die gelben Taxen, wolliger Woody Allen, entzückende Holly Golightly, Grande Dame: Freiheitsstatue, XXL-Burger , Scuttle die Kakerlake und noch viel mehr!
Für strickende NYC-Fans ein must have!


Wenn man nun schon strickender Weise durch die Straßen von Manhattan spaziert braucht man natürlich auch Wolle und da möchte ich euch einige ganz besonders tolle Wollgeschäfte empfehlen.

Mein absoluter Favorit ist das Purl Soho! Das Wollgarnsortiment ist faszinierend und es gibt dort auch richtige wollige Schätze. Das Fachpersonal ist fantastisch und hilft einen bei dem Wolleinkauf mit einer enormen Ruhe! Auch einem German-Girl das nicht alle englischen Strickfachwörter in seinem Wortschatz hat! Auch zu empfehlen ist der Blog von Purl Soho, wo auch wunderschöne Strickanleitungen veröffentlicht werden. Und natürlich gibt es auch einen Onlineshop
                                                                      

Dann kann ich euch noch wärmstens Kitty City empfehlen und ich halte mich jetzt mit dem Schwärmen, wie bei Purl Soho, zurück. Aber auch dort findet ihr wahre Wollschätze!



Und das DowntownYarns in der 45 Avenue mit seinem schönen Wollgarnangebot.



Nicht zu vergessen Annie and Co, auch dort bietet sich jedem Stricksüchtigen eine große Auswahl an Wollgarnen.




New York City ist nicht nur wegen seiner traumhaften Wollgarngeschäften eine Reise wert, es gibt dort so viel es Schönes und Spannendes zu entdecken. Natürlich muss man sich die typischen Touristen-Hot-Spots anschauen, aber lasst euch auch einmal ohne Plan durch die niemals schlafende Stadt treiben. 

Und mein spezielles Highlight als Bibliotheksangestellte:
Da würde ich gerne einmal die Bücher allesamt zärtlich über den Buchrücken streicheln.

Selbst die Ghostbusters hatten dort schon einen anstrengenden Arbeitstag. Hier meine Lieblingsszene aus dem Film...



Und wenn ihr bis jetzt durchgehalten habt, verrate ich euch den neunten Teil des Lösungssatzes: "dies" !

Es war mir eine große Freude ein Teil dieser grandiosen #nycblogparade zu sein und hoffe ihr bleibt bis zum finalen Ende dabei!

Viel Spaß noch und 




Kommentare:

  1. Liebe Kirsten,

    von deiner Liebe zu New York wusste ich ja bereits. Aber, dass man New York auch stricken kann, nicht! Dein Empire State Building ist einfach nur klasse. Und natürlich nur echt mit King Kong drauf! Wann kriegen wir denn die Freiheitsstatue zu sehen?
    Und welche Szene sonst wäre deine Lieblingsszene aus Ghostbusters, wenn nicht die in der Bücherei! ;-)
    Ein wirklich schöner Beitrag zur Blogparade!

    Herzlichste Grüße!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dank für die vielen Komplimente, liebste Yvonne!
      Lady Freiheitsstatue werde ich bestimmt irgendwann mal stricken, aber im Moment habe ich so viele andere Strickprojekte auf den Nadeln.
      Als in Ghostbusters die Karteikarten durch die Gegend flogen, habe ich nur gedacht: Ach herrje, das alles wieder einsortieren!
      Als ich damals, in den 80ern, bei den Bücherhallen anfing, wurde tatsächlich noch mit den Kärtchen gearbeitet!
      Für mich eine absolute Horrorszene;-))
      Herzliche Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  2. Ach Kirsten, jetzt hast du mit deinem schönen Post meinen wunden Punkt getroffen. Als begeisterte Leserin bin ich nicht in der Library gewesen! Natürlich stand es auf meiner Liste, aber ich hatte nicht die Kraft, mich gegen meine Begleiter durchzusetzen. Und das ärgert mich nun sehr.
    Dein Bericht zeigt mir mal wieder, wie unterschiedlich die Wahrnehmung ist. Als Nichtstrickerin ist mir nämlich kein einziger Wollladen in NY aufgefallen.
    Vielen Dank, dass Du mitmachst bei unserer Blogparade und viel Spaß beim Stricken der anderen Dinge aus dem Heft. Mir ist ja absolut schleierhaft, wie so was geht.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      wenn es dich tröstet...der berühmte Lesesaal der NYC-Public-Library ist wegen Renovierungsarbeiten geschlossen! Aber bei den nächsten Besuch in NYC musst du auf jeden Fall dahin!
      Vielen Dank, das du diese wundervolle #nycblogparade ins Leben gerufen hast! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht diese Blogpost zu schreiben, aber leider habe ich jetzt wieder Fernweh;-))
      Liebe Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  3. Dein Empire State Building ist so cool geworden! Eine tolle Idee und ein super Beitrag für die Blogparade. Vielen Dank auch für den Tipp mit der Public Library!
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaankeschööön für dein tolles Kompliment, liebe Kirsten!
      Public Library ist ein Highlight für jeden Bücherfreund!
      Liebe Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  4. Also was Handarbeiten angeht, war ich immer eine ziemliche Null :D ... Schon in der Schulzeit. Aber ich bewundere immer wieder, was andere zaubern können - und damit natürlich auch dein Empire State Building :). Und der Gedanke an die Freiheitsstatue ist mir auch durch den Kopf gegangen, als ich die auf dem Strickheft gesehen habe ;).

    Liebe Grüße und danke für deinen tollen Beitrag!
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank für die tollen Worte, Ascari!
      Wie schade das Stricken nicht deine Leidenschaft ist, es ist pure Meditation!
      Aber dafür kannst du bestimmt etwas anderes Kreatives, was ich nicht kann.
      Beste Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  5. Wow, du warst aber kreativ. Echt witzig, das Empire State Building zu stricken. :-)
    Schön zu sehen, welche Themenvielfalt es bei der Blogparade gibt. Ich kann leider nur sehr, sehr mäßig stricken.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kerstin!
      Ich bin auch begeistert wie viele verschiedene und tolle Themen bei der Blogparade vertreten sind!
      Freue mich, das dir mein gestricktes Empire State Building dir gefällt!
      Beste Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  6. Nein, was ist denn das für eine goldige Idee. Grandios. Hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Und vielen Dank für die tollen Tipps.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und du zauberst mir mit deinen schönen Kommentar ein Lächeln auf mein Gesicht, liebe Andrea!
      Dankeschön,
      Kirsten

      Löschen
  7. Liebe Kirsten,
    das ist ja grandios - besonders die Idee mit King Kong!
    Kennst du auch Loopy Mango? Das war ein Strickladen an der Grand Street in Lower Manhattan, der irrsinnig dicke Wolle hatte (falls jemand das Empire State Building in Originalgröße stricken will). Ich warte drauf, dass sie ein neues Ladenlokal finden.
    Schönen Gruß
    Petrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wußte es das dir das gefällt, liebe Petrina!
      Ich kenne das Garn von Loopy Mango nur aus dem Online-Shop und ich würde damit sehr gerne mal stricken!
      Vor allem das Empire State Building in Originalgröße;-)))))
      Wenn Loopy Mango ein Geschäft in NYC eröffnet, gehst du bestimmt hin! Ich will auch in New York wohnen!!!
      Herzliche Grüße über den großen Teich schicke ich dir zu,
      Kirsten

      Löschen
  8. Das ist ja cool geworden.
    Ob ich jemals die Strickläden in New York aufsuchen werde?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea!
      Alleine wegen der Wollshops lohnt sich eine Reise nach NYC!
      Liebe Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  9. Liebe Kirsten, so süß diese gestrickten Figuren und Gebäude! Und dazu die Auflistung der Wollshops in NY finde ich sehr passend! Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Kathrin!
      Für Strickliebhaber sind die Wollshops ein Erlebnispark!
      Die Auswahl der Garne sind phänomenal und findest du so kaum in Deutschland!
      Lieben Gruß,
      Kirsten

      Löschen
  10. Menno...die Musik von Ghostbusters hättest du auch noch darauflassen können...hihi...wollte schon dazu absteppen! Aber....vielen Dank für deinen Beitrag. Dieses Strickheft ist ja ein richtiges Schätzchen! Nicht nur das Empire State Building, sondern auch die anderen SAchen sind toll! Und die Idee, die Wollgeschäfte mit Adresse zu empfehlen...Super! So...und jetzt muss ich das Ghostbusters Lied irgendwie anschmeissen ;-).
    Liebe Geüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann singe ich es dir vor:
      Ghostbusters
      I ain't afraid of no ghost
      I ain't afraid of no ghost
      If you're seein' things runnin' through your head

      Lieben Gruß,
      Kirsten

      Löschen
  11. Herrlich, dein gestricktes ESB!!
    Und beim nãchsten Mal in NY werde ich sicher auch deine Wollshops-Tipps im Gepãck haben.
    Das wir aber wohl noch ein Weilchen dauern, denn ich war gerade im Dezember erst dort.
    Ich kònnte aber schon wieder!!
    ;-))
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich dich beneide, das du gerade in NYC warst! Ich habe nämlich ganz großes Fernweh!
      Ich freue mich sehr, das dir meine Woll-Shops-Tipps gefallen haben!
      Beste Grüße,
      Kirsten

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar...