Montag, 27. November 2017

Nie mehr ohne meinem Tasselinchen!

📺 Enthält Werbung für das Tasselinchen*


Ich bin gerade dabei meine Wohnung weihnachtlich aufzupimpen und da kommt das Tasselinchen genau zur rechten Zeit zu seinem vollen Einsatz!

Dieses Tool hilft mir schnell schöne Tasseln, oder auch bekannt unter dem Ausdruck Quasten, zu fabrizieren!
Ich zeige euch mal wie das funktioniert ...

Mit diesem durchlöcherten Werkzeug habe ich so um die 30 Tasseln hergestellt, die ich für die weihnachtliche Deko nutze und um später die Weihnachtsgeschenke schmuckvoll in Szene zu setzten.

Wie das genau funktioniert zeigt euch Anke von Cherry Picking, die auch die Designerin von dem Tasselinchen ist.


Super praktisch, nicht wahr? 


Mit dem Tasselinchen entstehen wunderschöne Quasten in vier Größen zwischen 4 und 12 cm.


Eine LED-Lichterkette mit Tasseln verziert, finde ich wunderschön und mit dem Tasselinchen waren sie schnell, einfach und unkompliziert fertig. Das wirklich Tolle ist, das ganz leicht viele identische Puschelquasten entstehen und pro Arbeitsgang sogar zwei Stück. 

Das hat mich wirklich überzeugt und das Tasselinchen kommt bestimmt noch oft bei mir zum Einsatz! Ich schätze jede freie Stelle, die ich finde, wird betasselt!

(Tasselinchen - ich finde diesen Namen so niedlich und darum lest ihr in diesem Blogpost sehr oft das Wort Tasselinchen...Tasselinchen...Tasselinchen)



Natürlich habe ich auch  verschiedenen Garnarten getestet und für die Lichterkette fand ich Baumwollgarn in Nadelstärke 3 - 4 am Besten.

Für zarte Tasseln finde ich Stickgarn klasse und für richtig kuschelige und aufgeplusterte Quasten würde ich Strickwolle in allen erdenklichen Garnstärken nutzen, aber für das Tasselinchen nicht dicker als Nadelstärke 6. 
Aber wie gesagt, ausprobieren und eurer Kreativität sind absolut keine Grenzen gesetzt.


Die Bezugsquellen für das Tasselinchen findet ihr bei Schachenmayr.




📺 *Info zur Werbung
Mir wurde das Material von Schachenmayr zur Verfügung      gestellt, ohne jegliche Verpflichtungen.Herzlichen Dank dafür! Meine persönliche Meinung über Produkte, bleiben wie immer davon unangetastet, so wie auch meine Entscheidung das Tasselinchen auf meinem Blog vorzustellen. In diesem Fall habe ich das sehr gerne gemacht.

1 Kommentar:

  1. Was für eine nette Idee! Die Verknüpfung mit der Lichterkette! Sehr schön!
    Jutta.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar...