Sonntag, 3. Dezember 2017

Pompom mit Engelsflügeln

📺 Enthält Werbung für Pick & Pom 


 Weihnachtszeit ist Bastelzeit

und für mich eins der schönsten Zeiten, um mich in meinem kreativen Wahnsinn auszutoben!

Seit längerem bin ich den plüschigen Pompoms verfallen und darum wird meine Weihnachtsdekoration, dieses Jahr, sehr kuschelig!

Mit welchen Hilfsmittel ich massig viel kleine Pompoms hergestellt habe, zeige ich euch jetzt.




Mit Pick & Pom kann man nicht nur 7 Pompoms auf einem Streich machen, sondern 9 Pompoms auf einem Streich! 


(Sorry, da schoss mir gerade das Märchen von dem tapferen Schneiderlein  durch meine Synapsen)

Innerhalb von knapp 10 Minuten zauberst du die Pompoms mit einem Durchmesser von ca. 45mm.

Wie das geht, zeigt euch die Erfinderin Anke von Cherry Picking in diesem Video...


Eine ganz große Hilfe, wenn man eine Girlande basteln will, oder die Weihnachtsgeschenke verschönern möchte, oder Pompoms mit Engelsflügeln machen möchte!


Super einfach, super schnell und super süß, oder?


Die Vorlage für die meine Engelsflügel stelle ich euch zum kostenlosen Download zur Verfügung.
Druckt die Flügel auf festeren Papier aus, sonst werden sie zu flatterig! Ich habe 160g schweres Kopierpapier benutzt.

DOWNLOAD

Die Druckvorlage könnt ihr vergrößern oder verkleinern, dann könnt ihr unterschiedliche Größen von Engelsflügel mit Pompoms bestücken.
Denn ich habe mit dem Pompom-Maker von Clover auch große Flügel gemacht!

(kleine Anm.: Ich verlinke grundsätzlich nicht nach Amazon, da ich deren Machenschaften nicht unterstütze! Es gibt genügend Alternativen. Unterstützt die lokalen Geschäfte! Aber auch Online gibt es genügend andere Shops. Googelt mal!)



Das Loch vom Flügel sollte ca. 0,5-1,0 cm kleiner sein als der Pompom! Pompom rein und
dann noch ein Band zum Aufhängen ran und fertig!!!


Der Vertrieb von Pick & Pom geht über Schachenmayr und Anke hat die lokalen Geschäfte in einem Instagram-Post aufgelistet...


Ein Beitrag geteilt von Anke Müller / Cherry Picking (@cherrypicking_anke) am



Ich wünschen euch noch einen kuscheligen 1. Advent 




📺 *Info zur Werbung
Mir wurde das Material von Schachenmayr zur Verfügung      gestellt, ohne jegliche Verpflichtungen.Herzlichen Dank dafür! Meine persönliche Meinung über Produkte, bleiben wie immer davon unangetastet, so wie auch meine Entscheidung das Tasselinchen auf meinem Blog vorzustellen. In diesem Fall habe ich das sehr gerne gemacht.

Verlinkt wird wieder zu meinen  Bloggerkolleginnen 




Kommentare:

  1. Du machst ja wirklich hübsche Sachen mit deinen Pompons.
    Ich könnte fast losmachen, wenn ich nicht noch so viel zu stricken hätte.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du viel strickst, dann hast du bestimmt auch viele Wollreste und daraus werden dann Pompoms, liebe Andrea!

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar...